Raiba begrüßt neue Auszubildende

Am 1. August begann für Julia Marie Merbach ein neuer Lebensabschnitt. Es ist der erste Arbeitstag ihrer dreijährigen Ausbildung zur Bankkauffrau. Wie es bereits seit vielen Jahren in der Raiba Tradition ist, erhielt sie von Ausbildungsleiterin Ute Wettstein zur Begrüßung eine Zuckertüte.

Die gebürtige Friedrichrodaerin Julia Marie (Jahrgang 1999) machte Fachabitur am Berufsschulzentrum Gotha West. Bereits während ihrer Schulzeit absolvierte sie ein einwöchiges Praktikum bei der Raiba. Dieses gefiel ihr so gut, dass sie sich für eine Ausbildung bei der Raiba bewarb.

Julia Marie startet ihre Ausbildung mit einer Einführungswoche, die von den Azubis des 2. und 3. Lehrjahres organisiert wird. Fachliche Hilfestellung erhalten diese dabei von Ute Wettstein. Damit auch das Zwischenmenschliche nicht zu kurz kommt, steht dieses Jahr bei den Azubis Kartfahren in Erfurt auf dem Programm.

Wir wünschen Julia Marie Merbach einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildung!

Übrigens wer sich für eine Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/Bankkaufmann interessiert, kann sich für den Ausbildungsstart 2018 noch bis zum 30. September 2017 bewerben.