Fortunas Lieblinge

Schöne Bescherung! 25.000 Euro Weihnachtsgeld zusätzlich bekam ein Kunde der RaiBa. Diese Jahresendprämie brachte ihm ein Los des hessisch-thüringischen Gewinnsparvereins der Raiffeisen- und Volksbanken. Die Freude war zudem doppelt: Am gleichen Tag wurde der Mann Großvater. Der Gothaer wird nun ein Teil des Gewinnes in eine Ausbildungsversicherung für seine Enkelin anlegen.

Monatlich 5 Euro kostet ein solches Los. Vier Euro werden als Sparrate angelegt, die am Jahresende ausgezahlt wird. Der verbleibende Monats-Euro wandert in den großen Lostopf für Gewinnspiele, bei denen bis zu 50.000 Euro für die Kunden drin sind.

Rund 8.600 solcher Lose haben RaiBa-Kunden. Das macht sie zu Fortunas Lieblingen. Und zudem tun sie Gutes: Aus dem großen Topf des Sparvereins flossen rund 25.000 Euro dieses Jahr in Spenden der Bank und damit in die Region.