Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Kurze Wege und regionale Verbundenheit sind uns als Genossenschaftsbank wichtig. Doch auch wir müssen unserer Verantwortung nachkommen, die Ausbreitung der Corona – Infektion soweit wie möglich zu verlangsamen. Hier gilt es situativ und bedacht zu reagieren.

Nutzen Sie unsere telefonischen und digitalen Services

Wir nehmen die Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter sehr ernst und bitten Sie daher folgende wichtige Hinweise zu beachten.

 

Vorsichtsmaßnahmen in unseren Filialen

  • Bitte erledigen Sie nur die wichtigsten Angelegenheiten persönlich in der Filiale vor Ort.
  • Bitte verwenden Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten der Geschäftsräume (inkl. der SB-Zone) der Bank.
  • Bitte halten Sie 2 Meter Abstand.
  • Bitte werfen Sie Unterlagen, Überweisungen oder Briefe in unsere Briefkästen. Diese werden täglich geleert.
  • Bitte nutzen Sie unserer Geldautomaten und SB-Geräte. Diese stehen Ihnen in unseren Filialen uneingeschränkt zur Verfügung.

 

Unsere Services für Sie

Wir sind weiterhin für Sie da. Sie erreichen uns wie folgt:

Montag:
08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag:
08:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag:
08:00 Uhr – 13:00 Uhr
Telefon:
03621 – 3088 – 0
03621 - 3088 - 333
Mail:
info@rb-gotha.de
WhatsApp:
0162 - 2953231
  • Bevorzugen Sie unsere umfangreichen telefonischen oder digitalen Services.
  • Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte bequem und sicher von zu Hause aus.
  • Nutzen Sie den elektronischen Postkorb in Ihrem Online-Banking.
  • Wir unterstützen Sie gerne telefonisch bei der Einrichtung Ihres Online-Banking Zugangs.

Bitte beachten Sie, dass wir auch weiterhin - trotz Corona-Krise - keine Mails versenden, in denen wir Sie auffordern persönliche Daten an uns weiter zu geben oder Links zu folgen.

Bargeldversorgung

Die Bargeldversorgung ist durch unsere Geldautomaten gesichert. Diese stehen Ihnen wie gewohnt auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zur Verfügung.
Versuchen Sie so viel wie möglich mit Ihrer Karte zu bezahlen.
Prüfen Sie aktuell bei Bezahlvorgängen, ob Sie auch kontaktlos mit Ihrer girocard oder Kreditkarte zahlen können. Bargeldloses Zahlen unterstützt die Vorsichtsmaßnahmen.

Wichtige Informationen für unsere Privatkunden

Die Corona-Pandemie stellt die Menschen derzeit vor außergewöhnliche Herausforderungen. Gerade jetzt sind wir für Sie da, Ihre Kundenberater haben ein offenes Ohr für Sie. Scheuen Sie sich nicht, uns jederzeit anzurufen, wenn Sie Fragen haben. Nachstehend finden Sie außerdem relevante Informationen.

Ab sofort stellen wir für unsere Privatkunden ein Online-Formular zur Beantragung einer befristeten Tilgungsaussetzung der bestehenden Darlehen bei uns im Haus bereit.

Auch unsere Verbundpartner bieten Ihnen verschiedene Zahlungserleichterungen an.

easyCredit

Welche Maßnahmen existieren bei Zahlungsengpässen zu Ihrem easyCredit?

In Zeiten von Kurzarbeitergeld etc. sind Überbrückungsraten meist das hilfreichste für den Kunden. In der aktuellen Lage haben wir diese noch kundenfreundlicher gestaltet. Die Überbrückungsraten können nun auf bis zu 12 Monate ausgeweitet werden – unabhängig vom gewählten Leistungspaket und Abschlussjahr des easyCredit (hierzu gab es bisher unterschiedliche Betrachtungsweisen).

Die Bedingungen wie Alter des Kunden, Restlaufzeit, Dauer einer befristeten Aufenthaltserlaubnis, Vorliegen von Ablehnungsgründen usw. werden wie bisher geprüft.

Als alternative Zahlungserleichterung gibt es die Laufzeitverlängerung. Der Kunde verlängert die Restlaufzeit seines Kredits bzw. die Anzahl der Restraten um die ausgewählte Ratenanzahl. Dadurch wird die Höhe der laufenden Rate dauerhaft gesenkt.

Verlängerungen sind je nach Leistungspaket um mindestens 3 Monate bis maximal 36 (Basis) bzw. 48 Monate (Sicherheit, Premium) möglich.

Voraussetzung: Kontoeröffnung > 6 Monate. Die Sperrfrist beträgt 6 Monate ab Vereinbarung, bevor eine erneute Maßnahme beantragt werden kann.

Wichtig: Der Schutzbrief wird nicht an die neue Laufzeit angepasst.

Die Stundung wird für die meisten Fälle aktuell nicht die passende Hilfe sein. Bei der Stundung hält die Hilfe tatsächlich nur zwei Monate durch Ratenaussetzung an und danach kann der Kunde aufgrund der Sperrfrist von 6 Monaten keine weitere Maßnahme in Anspruch nehmen.

Welche Besonderheit gibt es beim Schutzbrief

Wird eine Schutzbriefleistung (z.B. Kurzarbeit) in Anspruch genommen, besteht neben der Wartezeit von 3 Monaten nach Kontoeröffnung zusätzlich in den meisten Fällen eine Karenzzeit von 3 Monaten.

Die Voraussetzungen für eine Zahlungserleichterung werden jedoch individuell geprüft, da das Bestehen eines Schutzbriefes nicht in die Entscheidung einfließt.

Die Leistungsanträge werden mit besonderer Priorität bearbeitet. Eine genaue Bearbeitungszeit kann aufgrund der aktuell steigenden Anzahl an Leistungsanträgen leider nicht genannt werden.

Aktuell ist jedoch mit 3 bis 4 Wochen Bearbeitungszeit zu rechnen.

Bausparkasse Schwäbisch Hall

Sie können für einen Zeitraum für maximal 6 Monate die Rückzahlung (Tilgung) Ihres Darlehens aussetzen. In dieser Zeit fällt nicht die volle monatliche rate an. Sie zahlen nur den Zinsanteil (=Sollzinsrate). Füllen Sie dazu das folgende Formular aus und senden Sie es direkt an die Schwäbisch Hall.

Münchener Hypothekenbank

Wichtige Informationen für unsere Firmenkunden

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden. Auch wir möchten Sie bestmöglich unterstützen. Hier finden Sie alle Informationen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Raiffeisenbank Gotha eG